Gänseblümchen der Woche #38

sw-gaensebluemchen-250Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt bei einem Glas Wein allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Huiuiui, momentan geht es wirklich Schlag auf Schlag bei mir. Auch diese Woche war wieder voller besonderer kleiner Momente und großer Augenblicke, sodass es mir wieder einmal schwer fällt, mich wirklich auf drei Gänseblümchen festzulegen. Klingt wie Jammern auf hohem Niveau? Ist es wahrscheinlich auch, andererseits denke ich manchmal an die Phasen zurück, wo es mir schwerfiel, auch nur ein einziges Pflänzchen zu sehen. Und dann sage ich mir, es ist gut so, wie es in jedem Moment ist, wie auch immer es in jenem Moment ist.

Ja, manchmal hab ich auch so meine philosophischen Momente :D was mich allerdings nicht daran hindert, auch diese Woche meine schönsten Momente mit euch zu teilen. Na ja, oder zumindest drei der schönsten Momente.

Gänseblümchen der Woche – KW 42/2017

Das erste Gänseblümchen ereignete sich ziemlich früh in dieser Woche, nämlich schon am Dienstag. Da stand das Blogger-Treffen mit Jennifer L. Armentrout alias J. Lynn an – und OH MEIN GOTT! Was ist das bitte für eine zauberhafte, herzliche, wunderbare Person?! Obwohl sie schon seit Freitag nonstop unterwegs war – erst FBM, dann Köln, dann Hamburg und am nächsten Tag sollte es dann nach Berlin gehen, um von dort aus weiter nach Amsterdam zu reisen und soooo weiter – und ihr Zug enorme Verspätung hatte, war sie total entspannt und zuckersüß. Wir haben einen kleinen Spaziergang am Hafen gemacht und uns dann in ein kleines, ruhiges Café gesetzt. Und sie hat erzählt und erzählt und Fragen gestellt und erzählt. Es war ein kurzer, aber unglaublich reichhaltiger Nachmittag. Wenn ich dazu komme, schreibe ich demnächst auch hierüber noch einen Bericht.

Mein zweites Gänseblümchen sind die zahlreichen Neuzugänge, die ich in dieser Woche in Empfang nehmen durfte. Und der dadurch ausgelöste Shoppinganfall bei Ikea, denn natürlich brauchen die Neuzugänge auch ein Plätzchen in meiner Regalwand. Was wiederum bedeutet, dass die noch fehlenden zusätzlichen Regalböden sofort besorgt werden mussten. Also fuhr ich am Freitag zu Ikea, wo zufälligerweise auch gerade eine Kerzenaktion läuft, bei der man drei Kerzen kauft und die vierte geschenkt bekommt (allerdings nur in Hamburg, soweit ich weiß). Ergo: Sechs große und zwei kleine Regalböden, zahllose Kerzen und diversen anderen Kleinkram später stand ich vollbepackt an der Bushaltestelle und verzweifelte fast an mir selbst. Irgendwie bin ich aber doch nach Hause gekommen und wurde dann auch gleich noch von einem Umräumanfall gepackt. Jetzt ist wieder alles durcheinander und chaotisch, aber die Voraussetzungen für die Fertigstellung meines Lesezimmers sind erst mal alle gegeben. Bis auf ein paar Boxen, die noch fehlen … da muss ich wohl nächstes Wochenende noch mal zu Ikea fahren *pfeif*

Und das dritte Gänseblümchen fing ja letzte Woche schon an zu keimen, und diese Woche ist es dann so richtig aufgeblüht. Vor einigen Jahren habe ich lange Zeit obsessiv Thirty Seconds To Mars gehört. Ein Freund hatte mir damals Konzertkarten für Linkin Park geschenkt, weil Jared Leto und Band damals mit ihnen auf Tour und Vorband waren. Danach habe ich auch noch ein, zwei Einzelkonzerte besucht, allerdings war das die Phase, wo die Jungs ihre Fangemeinschaft eher in der Emo- und Gothic-Szene hatten. Und auch in einer entsprechenden Altersklasse. Fand ich voll anstrengend. Natürlich habe ich die Jungs weiterhin gehört, war aber eben nicht mehr auf Konzerten. Das ändert sich 2018 endlich wieder: Ich habe nämlich ein Ticket für Hamburger Innenraum ergattert! War zwar deshalb in einem Verlagstermin ziemlich abgelenkt, weil die Ticketverkäufe genau dann freigeschaltet wurden, bin aber auch froh, dass ich gleich gebucht habe. Einige Stunden später war der Innenraum nämlich ausgebucht. Whoop whoop :)

Das waren meine drei Gänseblümchen für diese Woche. Ich bin gespannt, was die kommende Woche für mich bereithält.

Wenn ihr mögt, verratet mir gerne eure Gänseblümchen der Woche oder auch des Tages in den Kommentaren. Ihr seid natürlich auch herzlich eingeladen, diese Idee zu teilen und gerne auch auf euren Blog zu übernehmen :)

Die Ursprungsidee stammt von Annie auf Hoffnungsschein.

Dieser Beitrag ist Teil 38 von 42 aus der Serie: Gänseblümchen der Woche | Zeige alle Teile

Teil 1: Gänseblümchen der Woche #1

Teil 2: Gänseblümchen der Woche #2

Teil 3: Gänseblümchen der Woche #3

Teil 4: Gänseblümchen der Woche #4

Teil 5: Gänseblümchen der Woche #5

Teil 6: Gänseblümchen der Woche #6

Teil 7: Gänseblümchen der Woche #7

Teil 8: Gänseblümchen der Woche #8

Teil 9: Gänseblümchen der Woche #9

Teil 10: Gänseblümchen der Woche #10

Teil 11: Gänseblümchen der Woche #11

Teil 12: Gänseblümchen der Woche #12

Teil 13: Gänseblümchen der Woche #13

Teil 14: Gänseblümchen der Woche #14

Teil 15: Gänseblümchen der Woche #15

Teil 16: Gänseblümchen der Woche #16

Teil 17: Gänseblümchen der Woche #17

Teil 18: Gänseblümchen der Woche #18

Teil 19: Gänseblümchen der Woche #19

Teil 20: Gänseblümchen der Woche #20

Teil 21: Gänseblümchen der Woche #21

Teil 22: Gänseblümchen der Woche #22

Teil 23: Gänseblümchen der Woche #23

Teil 24: Gänseblümchen der Woche #24

Teil 25: Gänseblümchen der Woche #25

Teil 26: Gänseblümchen der Woche #26

Teil 27: Gänseblümchen der Woche #27

Teil 28: Gänseblümchen der Woche #28

Teil 29: Gänseblümchen der Woche #29

Teil 30: Gänseblümchen der Woche #30

Teil 31: Gänseblümchen der Woche #31

Teil 32: Gänseblümchen der Woche #32

Teil 33: Gänseblümchen der Woche #33

Teil 34: Gänseblümchen der Woche #34

Teil 35: Gänseblümchen der Woche #35

Teil 36: Gänseblümchen der Woche #36

Teil 37: Gänseblümchen der Woche #37

Teil 38: Gänseblümchen der Woche #38

Teil 39: Gänseblümchen der Woche #39

Teil 40: Gänseblümchen der Woche #40

Teil 41: Gänseblümchen der Woche #41

Teil 42: Gänseblümchen der Woche #42


|


Leave a Reply