soundtrack of a shadow life #10: “I’m Not Jesus”

headphonesheart2Ein neuer Monat, ein neuer Song aus dem Soundtrack meines Lebens.

Für den zehnten Beitrag zum Soundtrack meines Lebens hatte ich eigentlich einen anderen Song im Kopf, aber manchmal ist es einfach so, dass ganz plötzlich, von einem Moment auf den anderen, die Stimmung einfach umschlägt und man sich dann doch in einem anderen Lied verliert. So war es auch dieses Mal wieder, und weil der jetzt ausgewählte Titel sich mir momentan wieder sehr heftig aufdrängt, bekommt er diesen Platz.

Apocalyptica begleiten mich schon sehr lange. Nicht nur auf meinem musikalischen Weg, sondern auch auf bzw. unter meiner Haut. Vor allem die Featuring-Titel haben mir als Texthörerin sehr viel Halt gegeben. In fast jedem Song finde ich mich wieder und I’m Not Jesus hat einen ganz besonderen Stellenwert. Aus Gründen, die ich an dieser Stelle nicht weiter ausführen möchte, die aber von einigen Personen mit Sicherheit sofort verstanden und nachvollzogen werden können.

Deshalb werde ich hier auch gar nicht viele weitere Worte verlieren. Lasst den Song auf euch wirken, nehmt die Lyrics in euch auf und haltet für einen Moment inne in dem, was auch immer ihr gerade in diesem Augenblick getan habt. Denn manchmal, wenn einem selbst die Wort fehlen, mit denen man seinen Gedanken und Gefühlen Ausdruck verleihen kann, hilft Musik.
Und die Welt kann für eine winzige Ewigkeit den Atem anhalten.

Zeit kommt, Zeit geht, Zeit kommt erneut. So einfach ist dieses Gefüge.
(Lilly Lindner)


|


Leave a Reply