Blogtour: “Ein Akt der Grausamkeit“ von Patricia MacDonald (Tag 5)

Blogtour: “Ein Akt der Grausamkeit“ von Patricia MacDonald (Tag 5)

Liebe LeserInnen,
damit wären wir also beim letzten Tag der Blogtour zu „Ein Akt der Grausamkeit“ angelangt. Ich freue mich, euch nach langer Zeit heute endlich mal wieder ein Interview präsentieren zu dürfen. Na ja, eigentlich sind es sogar zwei – das englische Original und die deutsche Übersetzung.

Interview mit Patricia MacDonald (deutsch) (12.06.2016)

Interview mit Patricia MacDonald (deutsch) (12.06.2016)

Schattenkämpferin: Hallo, Patricia! Es ist ein Vergnügen, die Chance für ein kleines Interview zu bekommen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, ein paar meiner Fragen zu beantworten. Um zu beginnen, würden Sie so freundlich sein und erzählen Sie ein wenig über sich selbst, wer Sie sind und welche Art von Büchern Sie schreiben?

Interview mit Patricia MacDonald (englisch) (12.06.2016)

Interview mit Patricia MacDonald (englisch) (12.06.2016)

Schattenkämpferin: Hello, Patricia! It’s a pleasure to get the chance for a little interview. Many thanks for taking the time to answer a few of my questions. To start off, would you be so kind and tell a little about yourself, who you are and what kind of books you write?

Blogtour: “Ein Akt der Grausamkeit“ von Patricia MacDonald (Tag 4)

Blogtour: “Ein Akt der Grausamkeit“ von Patricia MacDonald (Tag 4)

Herzlich willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu „Ein Akt der Grausamkeit“ von Patricia MacDonald!
Seit Mittwoch habt ihr schon viele Informationen rund ums Buch bekommen. Bevor ich euch morgen das Interview mit der Autorin präsentieren darf, möchte ich mich heute mit einem ernsteren Thema befassen.

Blogtour-Ankündigung: „Ein Akt der Gewalt“ von Patricia MacDonald

Blogtour-Ankündigung: „Ein Akt der Gewalt“ von Patricia MacDonald

Nachdem es so lange so still auf den Schattenwegen war und ich dringend etwas daran ändern wollte, griff ich beherzt zu, als sich die Chance auf eine neue Blogtour bot. Zumal es sich bei dem zu besprechenden Buch nach all der fantasylastigen Lektüre, die während der letzten Blogtouren Thema waren, endlich mal wieder um einen Thriller handelt.

Sisters in Love: Violet – So hot (Monica Murphy)

Sisters in Love: Violet – So hot (Monica Murphy)

Klappentext:

Ich bin Violet. Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele.

Monatsrückblick Mai – Viel und wenig und irgendwas dazwischen

Monatsrückblick Mai – Viel und wenig und irgendwas dazwischen

Wow. Der Mai ist nur so dahin geflogen. Ich war viel unterwegs und bin vor vielem davon gerannt. Mein Kopf war voll von Gedanken und Ideen, aber ich habe den Mai vor allem zum Lesen genutzt. Irgendwie war mir nicht nach Schreiben zumute, vielleicht habe ich meine Schreibenergie aber auch einfach auf andere Texte verwendet.