Backstage: Wenn Bedeutung unter die Haut geht (Teil 4)

Backstage: Wenn Bedeutung unter die Haut geht (Teil 4)

Seit Ende September ist das erste Dutzend Tattoos auf meinem Körper vollzählig – höchste Zeit also, euch im vierten Teil dieser Backstage-Reihe mal auf den aktuellen Stand der farbigen Dinge zu bringen. In der letzten Ausgabe habe ich ein kleines Tattoo vorenthalten, weil ich unbedingt die damalige frische Dreier-Kombo zusammen zeigen wollte, aber jetzt führt kein Weg mehr daran vorbei.

fbm18 – Tierschutz und Bloggertreffen (Tag 3)

fbm18 – Tierschutz und Bloggertreffen (Tag 3)

Nachdem ich am Donnerstagabend einen so heftigen depressiven Schub hatte, dass ich am liebsten sofort nach Hause gefahren wäre, startete ich am Freitag mit einem spontanen privaten Frühstückstreffen mit dem Verlagschef vom Amrûn-Verlag. Es gab guten Kaffee und ein Stück leckere Mohntorte, was meine Stimmung enorm wieder gehoben hat.

fbm18 – Ein stetiges Auf und Ab (Tag 2)

fbm18 – Ein stetiges Auf und Ab (Tag 2)

Mit etwas Verspätung kommt jetzt auch der Bericht zum zweiten Messetag. Gestern Abend ist meine Stimmung irgendwie richtig schlimm gekippt und ich konnte mich nicht mehr richtig motivieren, noch irgendwas Anständiges zu tippen. Stattdessen habe ich stundenlang am Handy rumgespielt und bin irgendwann gegen Mitternacht dann doch endlich schlafen gegangen.

fbm18 – Ein Gefühl von Nachhausekommen (Tag 1)

fbm18 – Ein Gefühl von Nachhausekommen (Tag 1)

Wenn man auf zwei Social-Media-Kanälen fragt, ob irgendwer überhaupt Lust hat, den Bericht zum ersten Messetag zu lesen, und die Resonanz eindeutig in eine Richtung schlägt, dann kommt man wohl auch nicht drum herum. Auch wenn man eigentlich am liebsten unter die Decke kriechen, noch ein paar Seiten lesen und etwas (mehr) früher als letzte Nacht schlafen möchte.

Lebenszeichen oder Rückkehr? Hoffentlich beides.

Lebenszeichen oder Rückkehr? Hoffentlich beides.

Nein, ihr habt nichts mit den Augen – es gibt tatsächlich einen neuen Artikel auf den Schattenwegen zu lesen. Während ich mehr oder weniger ungewollt knapp fünf Monate Pause gemacht habe, gab es zwischendurch zwar ein, zwei Artikel, und manchmal habe ich kurz überlegt, ob ich die Gänseblümchen schon wieder aufleben lasse, mich dann aber doch dagegen entschieden.

fbm18 – Der Terminkalender der Schattenkämpferin

fbm18 – Der Terminkalender der Schattenkämpferin

Es ist endlich soweit – die Frankfurter Buchmesse 2018 steht vor der Tür und ich bin, wie wahrscheinlich viele andere, schon vorfreudig aufgeregt und mache mich bereits heute Nachmittag auf den Weg ins Mekka aller Bibliophilen. Auch dieses Mal werde ich nicht die vollen fünf Tage ausschöpfen, sondern bereits Samstagabend wieder nach Hamburg fahren.

Blogtour – Buch im Kontext: Kennzeichnung in Konzentrationslagern

Blogtour – Buch im Kontext: Kennzeichnung in Konzentrationslagern

Herzlich willkommen zum dritten Tag der Blogtour zu „Der Tätowierer von Auschwitz – Die wahre Geschichte des Lale Sokolov“ – die letzten beiden Tourstationen waren schon sehr interessant und thematisch auf das Buch von Heather Morris abgestimmt. Ich hoffe, dass ihr von der schweren Thematik noch nicht übersättigt seid und weiterhin Lust habt, ein paar mehr Hintergrundinformationen zu erfahren, auch wenn wir euch bei dieser Tour nicht das Buch selbst vorstellen.