Die Schattenkämpferin liest: 22 Bücher für 2022

Ein neues Jahr bringt ja nicht nur immer wieder neue Vorsätze mit sich, sondern auch viele neue Lesechallenges. Im Jahr 2019 entdeckte ich eine sehr weit gefächerte Challenge, bei der es eigentlich nur eine Regel gab: nämlich 19 Bücher festzulegen, die man über das Jahr verteilt lesen möchte. Seitdem stelle ich zum Jahreswechsel immer eine Liste mit den Titeln zusammen, die ich mir im Laufe des aktuellen Jahres vornehmen möchte. Auch wenn es letztes Jahr insgesamt wieder eher verhalten lief, bin ich unterm Strich doch ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

Deshalb bin ich ziemlich motiviert, die Challenge auch in diesem Jahr wieder zu wagen und dabei ein ähnliches Konzept wie in den Vorgängerjahren zu fahren. Also sind wieder Bücher ganz unterschiedlichen Genres auf dem Stapel gelandet, ein Mix aus Rezensionsexemplaren und gekauften Titeln. Die Rezi-Exemplare haben dabei dieses Jahr allerdings deutlich die Oberhand und auch Vorrang, denn ich habe viel zu viele „SuB-Leichen“ in meinem Regal stehen.

Wie immer stehe ich mit jedem Buch auch für Buddy Reads zur Verfügung – falls euch ein Titel also ebenfalls reizt und ihr Lust habt, ihn mit mir gemeinsam zu lesen, lasst es mich wissen. Und falls ihr nicht sicher seid, ob ein Buddy Read für euch in Frage kommt, steht euch hier vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe zur Verfügung.

Zum Teil warten alte Bekannte auf mich, denn dem aufmerksamen Auge ist sicherlich aufgefallen, dass ich zumindest einige der ungelesenen Titel von der Vorjahresliste übernommen habe. Mal schauen, ob ich sie dieses Jahr dann endlich vom SuB befreie. Eine Reihenfolge habe ich nicht festgelegt, sondern werde einfach nach spontaner Lust entscheiden, nach welcher Geschichte mir gerade ist.

Ich nehme aber gerne Empfehlungen entgegen – wenn ihr also ein Buch auf meiner Liste entdeckt, das ich eurer Meinung nach unbedingt vor allen anderen lesen sollte, lasst es mich in den Kommentaren wissen. Außerdem bin ich natürlich auch gespannt, ob ihr auch eine #22für2022-Leseliste geplant habt und welche Titel darauf zu finden sind.

Im Laufe des Jahres werde ich die Liste immer wieder aktualisieren, wenn ein Buch gelesen ist. Und falls mich das Schreiben der entsprechenden Rezensionen überkommt, werden die Links ebenfalls hier ergänzt. Denn das ist auch in diesem Jahr meine kleine Zusatz-Challenge: diese zweiundzwanzig Bücher nicht nur zu lesen, sondern auch zu rezensieren. In den letzten drei Jahren hat das zwar nicht so gut funktioniert, aber das hält mich nicht davon ab, diese Mini-Challenge auch dieses Jahr wieder in Angriff zu nehmen und hoffentlich etwas besser zu bestreiten.

Ich freue mich auf ein buntes und abwechslungsreiches Lesejahr und bin gespannt, welche Perlen ich abseits dieser Liste noch entdecken werde. Auch hier bin ich jederzeit für Lesetipps zu begeistern ;)


o „All your Hidden Gifts – Die Macht der Karten“ von Caroline O’Donoghue
o „Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek
o „Die Götter müssen sterben“ von Nora Bendzko
o „Die Nacht der Acht“ von Philip Le Roy
o „Drowning in Stars“ von Debra Anastasia
o „Hard Liquor“ von Marie Graßhoff
o „Heartbreak Boys“ von Simon James Green
o „In den Straßen die Wut“ von Ryan Gattis
o „Krähenzauber“ von Margaret Owen (Teil 2)
o „Loveless“ von Alice Oseman
o „Mit mir die Nacht“ von Michaela Kastel
o „Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig
o „Off the Record – Unsere Worte sind unsere Macht“ von Camryn Garrett
o „Past Perfect Life – Die komplett gelogene Wahrheit über mein Leben“ von Elizabeth Eulberg
o „Royal Horses – Kronennacht“ von Jana Hoch (Teil 3)
o „Shelter“ von Ursula Poznanski
o „Solitaire“ von Alice Oseman
o „The Age of Darkness – Schatten über Bethesda“ von Katy Rose Pool (Teil 2)
o „Was wir verschweigen“ von Arttu Tuominen
o „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ von Brittainy C. Cherry
o „Wie die Stille vor dem Fall – Erstes Buch“ von Brittainy C. Cherry
o „Wie die Stille vor dem Fall – Zweites Buch “ von Brittainy C. Cherry


|


eine Kommentar
  1. Nicole sagt:

    Viel Spaß & Erfolg mit deinen #22für2022!

Leave a Reply