Geiger (Gustaf Skördeman)

Geiger (Gustaf Skördeman)
Klappentext: Das Festnetz-Telefon klingelt, als sie am Fenster steht und ihren Enkelkindern zum Abschied winkt. Agneta hebt den Hörer ab. „Geiger“, sagt jemand und legt auf. Agneta weiß, was das bedeutet. Sie geht zu dem Versteck, entnimmt eine Waffe mit Schalldämpfer und tritt an ihren Mann heran, der im Wohnzimmer sitzt und Musik hört.

Dein böses Herz (Paul Buderath)

Dein böses Herz (Paul Buderath)
Klappentext: Eigentlich hatte sich Kommissarin Sandra Rehbein auf ein freies Wochenende mit ihrem Sohn gefreut. Doch dann wird sie zu einem Tatort gerufen: Auf einem verlassenen Parkplatz liegt ein toter Mann – ihm wurde das Herz herausgeschnitten. Als Sandra und ihr Team die Ehefrau des Opfers verständigen, finden sie heraus, dass diese ein Video erhalten hat, auf dem ihr Ehemann beim Sex mit einer auffällig tätowierten Frau zu sehen ist.

Mit dir bin ich unendlich (Mila Summers)

Mit dir bin ich unendlich (Mila Summers)
Klappentext: Die 17-jährige Olivia kommt aus einer reichen Familie und hat alles, was man mit Geld kaufen kann. Doch glücklich ist sie nicht. Zu Hause herrscht ein harscher Tonfall, und seit sie denken kann, kämpft sie mit Versagensängsten. Als sie dem Druck nicht länger standhalten kann, fliegt sie von der teuren Privatschule und muss an eine öffentliche Highschool wechseln.

Zwei Leben in einer Nacht (Caroline Wahl)

Zwei Leben in einer Nacht (Caroline Wahl)
Klappentext: Eine Challenge, eine Nacht, (k)ein Ausweg Freitag, der 13., Mitternacht. Caspar beobachtet, wie Sams blaues Haar im Wind flattert, als der Zug vorbeirast. Eigentlich weiß er nichts über sie, nur, dass sie beide von Ghost für diese Challenge ausgewählt worden sind.

LifeHack – Dein Leben gehört mir (June Perry)

LifeHack – Dein Leben gehört mir (June Perry)
Klappentext: Sie ist nur eine Software. Aber sie will fühlen. Sie will lieben. Sie will leben. Als Ellie ihre Mitschülerin Ada kennenlernt, wird sie in einen gefährlichen Albtraum hineingezogen. Die Neue sieht Ellie nicht nur verblüffend ähnlich, sie steht auch auf den gleichen Look … und denselben Jungen!

Der letzte Held von Sunder City (Luke Arnold)

Der letzte Held von Sunder City (Luke Arnold)
Klappentext: Willkommen in Sunder City – wo Drachen vom Himmel fallen und Magier nicht mehr zaubern können! Guten Tag, mein Name ist Fetch Phillips, und es gibt drei Dinge, die Sie über mich wissen sollten, bevor Sie mich engagieren: 1. Wenn ich nüchtern bleiben soll, kostet das extra.

Worüber wir schweigen (Michaela Kastel)

Worüber wir schweigen (Michaela Kastel)
Klappentext: Zwölf Jahre sind vergangen, seit Nina ihr Heimatdorf fluchtartig verlassen hat. Nun kehrt sie unerwartet zurück, und ihre Ankunft wirft das sonst so ruhige Leben in der Gegend aus der Bahn. Was treibt sie wieder an den Ort, den sie so lange gemieden hat?

Twittern ist auch keine Lösung, Donald Trump! (Britta Riederer)

Twittern ist auch keine Lösung, Donald Trump! (Britta Riederer)
Klappentext: Der Planet Erde braucht dringend unsere Hilfe. Was ist zu tun, damit wir alle friedlich zusammen leben können und es unserer Umwelt besser geht? Kinder fragen – wann antworten die „Großen“? Rezension: „Gebt den Kindern das Kommando!“ sang Herbert Grönemeyer bereits 1986, und in den letzten Jahren zeichnet sich immer deutlicher ab, dass er mit dieser Aussage ganz richtig lag.

Fadeaway (Anabelle Stehl)

Fadeaway (Anabelle Stehl)
Klappentext: Darf ich von anderen ihre Geschichte verlangen, wenn ich meine eigene nicht erzählen kann? Die Vergangenheit hinter sich lassen – das ist Kyras größter Wunsch, als sie ihr Psychologiestudium in Berlin beginnt. Auch wenn sie nicht vergessen kann, was geschehen ist, so will sie sich von nun an dafür einsetzen, dass andere nicht das gleiche Schicksal ereilt wie sie.

Trauma (Angélique Mundt)

Trauma (Angélique Mundt)
Klappentext: Ich erinnere mich nicht. Niemand glaubt mir. Was, wenn ich eine Mörderin bin? Leila wacht auf, und ihr Leben ist nicht mehr dasselbe. Wie ist sie an diesen Ort geraten, in diesem Bett, in diese Psychiatrie? Erinnerungen mischen sich mit Ahnungen, sie hat Angst.