Zwischenstand

Söderle.
Zwischenstand der Jobsuche nach einer Woche Bewerbungslauf:

– zwei Absagen
– drei Vorstellungstermine übernächste Woche
– eine Stelle schon weg, meine Unterlagen werden trotzdem dabehalten
– Montag Vormittag Termin für ein Telefoninterview
– noch zehn Bewerbungen im Umlauf

Ist doch ein recht guter Schnitt.

Positive Neuigkeiten!

Obwohl ich heute eigentlich über einen Umzug traurig bin (Eingeweihte wissen mehr), hat dieser Tag doch etwas Gutes an sich.
Ich komm grad von der Bewerbungstrainingsmaßnahme nach Hause und bekomm ’nen Anruf von meiner T-Net-Box. Auf welcher folgender Text hinterlassen wurde:
„Sie haben sich bei uns beworben, danke dafür.

kein Zurück mehr …

Es geht voran.
Langsam, aber stetig nehmen die Pläne Formen an. Und am Ende geht es dann schneller, als man gucken kann.

In den nächsten Tagen geht bei meinem Vermieter die Kündigung der Wohnung ein. Bis Ende Januar muss ich dann raus sein.

Wochenrückblick

Ein sonniges Hallo allerseits!

Es scheint, als würden wir einen wunderschönen Herbst bekommen. Die Sonne strahlt, es ist kalt und die Bäume sind ja seit Wochen schon nicht mehr grün. Mal schauen, vielleicht geh ich nachher noch ’ne Runde in den Park und schieß ein paar Bilder.

Ich muss gar nix!

Ohne zusätzliche Worte zu verlieren: Hört einfach auf den Text!

[youtube=http://de.youtube.com/watch?v=2AqC_tGbRhI]

7 Sünden

Guten Abend zusammen!

Ich komm grad vom Konzert. Endlich, endlich das neue Programm von Zöllner und Co. War eh schon auf Entzug, echt schlimm das. Bevor ich aber selbst was zum Konzert sage, guckt euch einfach erstmal die MySpace-Seite an und hört auch ruhig mal in den Song rein.

Die Zeit ist reif …

Guten Abend allerseits!

Nachdem die letzte Woche echt beschissen startete, ging es tatsächlich im Laufe der folgenden Tage nur noch bergauf. Ich hab einige Erkenntnisse erlangt, einige Dinge rausgefunden und einige Entscheidungen getroffen, die für meine Zukunft wichtig sind und eine tragende Rolle spielen.

Wochenstart

Mein Wochenhoroskop aus der Sonntagszeitung:
Übertriebener Pessimismus schlägt auf den Magen. Sparen Sie sich Ihre Kraft für bessere Zeiten auf und tun Sie nicht mehr als unbedingt nötig. Seien Sie locker und gönnen Sie sich was. Nutzen Sie die Woche doch einfach dazu, Ihrem Hobby mal wieder nachzugehen.

Frei sein?

Was ist Freiheit? Welche Wahl haben wir, wenn wir eine haben? Es heißt immer, dass es mehrere Möglichkeiten gibt. Aber stimmt das denn so? Ich würde es nicht unterschreiben …
Wieder einmal finden K.I.Z. die richtigen Worte für das, was ich auszudrücken nicht im Stande bin.

Spätsommertage

Moin zusammen!

Eigentlich ist es für mich Arbeitslose viel zu früh, um schon wach zu sein. Vor allem, wenn ich erst gegen eins im Bett war. Aber nachdem mich nun irgendwas geweckt hat und nicht mehr einschlafen lässt, überlege ich, was ich mit dem jungen Tag anfange.