Das war 2020 – (M)ein persönlicher Jahresrückblick

Das war 2020 – (M)ein persönlicher Jahresrückblick

Liebes 2020, vor 367 Tagen waren wir alle voller Hoffnung und Vorfreude auf Dich. Und jetzt, wo es an der Zeit ist, sich langsam zu verabschieden und uns auf das neue Jahr vorzubereiten, fragen wir uns wahrscheinlich alle: „Was zur Hölle war das denn bitte?!“

Gänseblümchen der Woche #52/2020

Gänseblümchen der Woche #52/2020

Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Das Jahr ist fast zu Ende und die heutigen Gänseblümchen werden die letzten sein – zumindest für dieses Jahr.

Gänseblümchen der Woche #51/2020

Gänseblümchen der Woche #51/2020

Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Leute, ich hatte eine wirklich gute Woche. Zwar beruflich viel zu tun und wieder viel zu wenig Zeit zum Lesen gefunden, aber es gab ein paar gute Momente und unterm Strich kann man wohl sagen, dass es eine der besseren Wochen in diesem Jahr war.

Gänseblümchen der Woche #50/2020

Gänseblümchen der Woche #50/2020

Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Zugegeben, auch diese Woche habe ich wieder keine große Lust, mich an die Gänseblümchen zu setzen.

Monatsrückblick 11/2020 – Einer Flaute folgt die nächste …

Monatsrückblick 11/2020 – Einer Flaute folgt die nächste …

Oh, hey, das erste Drittel des letzten Monats des Jahres 2020 ist schon vorbei und ich schaffe es tatsächlich endlich mal, den Monatsrückblick für November zu schreiben – einen heftigen Applaus, bitte! Na ja, aber wir wollen ja fair bleiben, ich habe die letzten zwei Wochen mit einem wirklich netten grippalen Infekt verbracht (der endlich, endlich am Abklingen ist) und war nach neun Stunden täglicher Arbeit am PC dann auch einfach froh, wenn ich den Schreibtisch verlassen und auf meine Couch fallen konnte.

Gänseblümchen der Woche #49/2020

Gänseblümchen der Woche #49/2020

Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Ich muss zugeben, dass mir das Schreiben der Gänseblümchen heute ein wenig schwer fällt, denn ich habe mir eine fette Erkältung eingefangen, die mich diese Woche ziemlich ausgehebelt hat.

Gänseblümchen der Woche #48/2020

Gänseblümchen der Woche #48/2020

Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Ich hätte nie geglaubt, dass ich das mal sagen würde, aber:
Ich bin froh, dass das Wochenende vorbei ist.

soundtrack of a shadow life #74: „New Tattoo“

soundtrack of a shadow life #74: „New Tattoo“

Ein neuer Monat, ein neuer Song aus dem Soundtrack meines Lebens.

Heute gibt’s mal keinen herbstlichen Song, obwohl ich normalerweise darauf achte. Aber manchmal muss man auch Ausnahmen machen, und zur Zeit habe ich einen Titel ziemlich oft im Ohr – und überhaupt wird es mal wieder Zeit für die Umsetzung des Songs an sich.

Gänseblümchen der Woche #47/2020

Gänseblümchen der Woche #47/2020

Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Nachdem das letzte Wochenende zumindest für mich ziemlich lang war, kommt mir dieses schon wieder viel zu kurz vor – warum ist schon wieder Sonntagabend?

Literarische Zitate #27 – Black Books Matter #2

Literarische Zitate #27 – Black Books Matter #2

Dieser Beitrag schlummert schon ziemlich lange in meinen Entwürfen – ich sollte mir wohl angewöhnen, öfter mal dort reinzuschauen, denn da warten ein paar wirklich gute Ideen auf ihre Umsetzung. Die Idee der Literarischen Zitate hatte bereits vor vielen Jahren ihren Ursprung – nach einem Kommentar des Schattenwege-Hausmeisters ging der erste Beitrag schon im Januar 2012 online, und seitdem landen mehr oder weniger regelmäßig immer mal wieder neue Zitate in dieser Rubrik.