Backstage: Hi, my name is Chase!

Andere in meinem Alter bauen/kaufen ein Haus, heiraten, bekommen ein Baby, gründen eine Familie.
Und ich? Ich adoptiere einen sechs Monate alten Mischlingswelpen aus dem Tierschutz, der sich gleich bei unserer ersten Begegnung Ende Juli auf Tanjas Tieroase in Ungarn in mein Herz geschlichen oder es vielmehr im Sturm erobert hat.

Die weitreichende Entscheidung, die umfassende Verantwortung für ein anderes Wesen zu übernehmen, habe ich mir wirklich nicht leicht gemacht, und ja, ich habe immer noch Bedenken. Aber Chase (ehemals Popel) bringt schon jetzt so viel Freude in mein Leben, dass ich überzeugt bin, die richtige Entscheidung getroffen zu haben – für ihn und für mich.

chase-collage

Ich danke Tanja, Marc und Dustin von der Tieroase in Ungarn, dass sie den kleinen Rabauken als einzigen Überlebenden aus seinem Wurf vom Feld gerettet und mir nun anvertraut haben.
Weiterhin ein riesiges Danke an Inga und David in Kiel dafür, dass sie mich im Sommer mit nach Tabdi genommen und nun einen Monat lang nicht nur die Pflege übernommen, sondern auch großartige Vorarbeit geleistet haben.
Ein Dank geht außerdem an Eike fürs Geheimnishüten, mich als Paula-Sitterin ein wenig üben lassen und für all die hilfreichen Tipps und guten Worte im Vorfeld. Ich komme sicher noch ein, zwei Mal auf Deinen Rat zurück ;)
Und zu guter Letzt ein herzliches Danke an meine Mädels Jeanette und Sonja, die heute den Weg zur Abholung mit mir angetreten sind und das ganze Prozedere dadurch erheblich stressfreier für uns alle gestaltet haben.

Ich bin gespannt, was die nächsten Tage, Wochen, Monate und Jahre bringen werden.
Ein spannendes Abenteuer liegt nun vor uns und ich freue mich auf jeden einzelnen Tag mit allem, was dazugehört.

PS: Ob es Zufall ist, dass der Kleine nicht nur genau ein halbes Jahr nach seinem Geburtstag, sondern auch auf den Tag genau vier Monate, nachdem ich Luka habe einschläfern lassen, bei mir eingezogen ist? Ich persönlich glaube ja nicht an Zufälle …

Dieser Beitrag ist Teil 25 von 29 aus der Serie: Backstage | Zeige alle Teile

Teil 1: Neue Artikel-Kategorie: „Backstage“

Teil 2: Backstage: Wie viel Glück kann ein Mensch haben?

Teil 3: Backstage: Einmal und nie wieder!

Teil 4: Backstage: Warum mein Herz für Hamburg schlägt

Teil 5: Backstage: Shoppingwahn am Vor-Welttag des Buches

Teil 6: Backstage: Hamburger Nächte

Teil 7: Backstage: Draußen lesen

Teil 8: Backstage: Wenn Bedeutung unter die Haut geht …

Teil 9: Backstage: A Question Of Lust – oder nicht?

Teil 10: Backstage: … Sonntagsgedanken …

Teil 11: Backstage: Jetzt beginnt mein (Lese)Wochenende …

Teil 12: Backstage: Gehaime vor- und nachwhainachtliche Überraschungspost

Teil 13: Backstage: Manchmal gibt’s so Momente …

Teil 14: Backstage: Eine Zugfahrt, die ist lustig …

Teil 15: Backstage: … durch Raum und Zeit und Worte …

Teil 16: Backstage: Interessante Jobangebote im richtigen Moment

Teil 17: Backstage: Wenn Schweigen zur Gewohnheit wird …

Teil 18: Backstage: Wenn eine gemeinsame Reise zu früh endet …

Teil 19: Backstage: „Ich muss mich leider über Dich beschweren.“

Teil 20: Backstage: Wenn Bedeutung unter die Haut geht (Teil 2)

Teil 21: Backstage: Wenn Alpträume nicht nur den Schlaf rauben.

Teil 22: Backstage: Der etwas andere Liebesbrief

Teil 23: Backstage: Warum Schwäche auch eine Stärke sein kann

Teil 24: Backstage: Somewhere over the rainbow

Teil 25: Backstage: Hi, my name is Chase!

Teil 26: Backstage: Wenn Bedeutung unter die Haut geht (Teil 3)

Teil 27: Backstage: Warum ich dieses Mal nicht am #litnetzwerk teilnehme

Teil 28: Backstage: Wenn Bedeutung unter die Haut geht (Teil 4)

Teil 29: Backstage: Sechs Monate, ein Jahr und zwei Leben


|


2 Kommentare
  1. Conny M. sagt:

    Ich wünsche euch alles Glück für eure gemeinsame Zeit <3!

    Lg Conny

  2. Hallo Jess,
    ich wünsche dir ganz viel Spaß und Freude mit deinem neuen Mitbewohner. Ich verfolge ja schon die Verbrüderung von Hund und Katz auf Facebook und hoffe, dass das klappt. Habt einen tollen Sonntag, ihr drei!
    LG
    Yvonne

Leave a Reply