Gänseblümchen der Woche #31

sw-gaensebluemchen-250Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt bei einem Glas Wein allmählich zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Im festen Vorhaben, endlich wieder Leben auf die Schattenwege zu bringen und regelmäßiger für euch zu schreiben, sollen natürlich auch die Gänseblümchen wieder zu einem festen Ritual werden. Die aktuelle Woche war relativ ruhig und ohne wirklich viele große Highlights, aber ein paar neue Pflänzchen für das Beet waren trotzdem dabei. Und die möchte ich heute Abend gerne mit euch teilen.

Gänseblümchen der Woche – KW 35/2017

Das erste Gänseblümchen ist quasi eine Ziehpflanze aus einem Gänseblümchen der letzten Woche. Nämlich die beim Carlsen-Bloggertreffen entstandene Idee – ein paar der Mädels haben sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen, um sich regelmäßig einmal die Woche zum gemeinsamen Bloggen zu treffen. Das erste Treffen fand nun diese Woche Mittwoch statt und war, wie ihr auch an den Schattenwegen erkennen konntet, recht erfolgreich und produktiv. Jede Woche werde ich wohl nicht dabei sein, aber ich freue mich schon auf weitere gesellige Nachmittage mit den Mädels.

Gänseblümchen Nummer zwei war das erst gestern stattfindende Konzert meiner denmänner. Die sind nämlich schon seit Mitte Juni wieder zurück in Deutschland bzw. machen eine etwas länger andauernde Tour und ich habe sie seitdem schon auf einigen Konzerten begleitet. Was hat nun also dieses Konzert so besonders gemacht? Vielleicht die Tatsache, dass das KOnzert ein Heimspiel war, es fand nämlich in Bad Bevensen statt. Und vielleicht lag es auch daran, dass meine beste Freundin mir an diesem Abend Gesellschaft am Merchandise-Stand geleistet hat. Das letzte Mal, dass wir gemeinsam auf einem denmantau-Konzert waren, war bei unserem dreiwöchigen Aufenthalt in Los Angeles. Irgendwie also ein weiterer Meilenstein, vor allem da sie im Oktober für mindestens ein Jahr nach Mexiko gehen wird.

Und mein drittes Gänseblümchen bekommt das Wetter geschenkt – denn der Sommer hat sich auch hier in Hamburg endlich noch einmal blicken lassen und uns teilweise ganz shcön schwitzen lassen. Da ich ja von meiner Zeit in Los Angeles und der einen Woche Ungarn im letzten Jahr ganz schön verwöhnt bin, hat mich der wie immer ziemlich verregnete Hamburger Sommer ein bisschen deprimiert und ich konnte mich wirklich über die Sonnenstrahlen und etwas höheren Temperaturen freuen – trotz der gemeinen Migräneattacke.

Das waren meine drei Gänseblümchen für diese Woche. Ich bin gespannt, was die kommende Woche für mich bereithält.

Wenn ihr mögt, verratet mir gerne eure Gänseblümchen der Woche oder auch des Tages in den Kommentaren. Ihr seid natürlich auch herzlich eingeladen, diese Idee zu teilen und gerne auch auf euren Blog zu übernehmen :)

Die Ursprungsidee stammt von Annie auf Hoffnungsschein.

Dieser Beitrag ist Teil 31 von 45 aus der Serie: Gänseblümchen der Woche | Zeige alle Teile

Teil 1: Gänseblümchen der Woche #1

Teil 2: Gänseblümchen der Woche #2

Teil 3: Gänseblümchen der Woche #3

Teil 4: Gänseblümchen der Woche #4

Teil 5: Gänseblümchen der Woche #5

Teil 6: Gänseblümchen der Woche #6

Teil 7: Gänseblümchen der Woche #7

Teil 8: Gänseblümchen der Woche #8

Teil 9: Gänseblümchen der Woche #9

Teil 10: Gänseblümchen der Woche #10

Teil 11: Gänseblümchen der Woche #11

Teil 12: Gänseblümchen der Woche #12

Teil 13: Gänseblümchen der Woche #13

Teil 14: Gänseblümchen der Woche #14

Teil 15: Gänseblümchen der Woche #15

Teil 16: Gänseblümchen der Woche #16

Teil 17: Gänseblümchen der Woche #17

Teil 18: Gänseblümchen der Woche #18

Teil 19: Gänseblümchen der Woche #19

Teil 20: Gänseblümchen der Woche #20

Teil 21: Gänseblümchen der Woche #21

Teil 22: Gänseblümchen der Woche #22

Teil 23: Gänseblümchen der Woche #23

Teil 24: Gänseblümchen der Woche #24

Teil 25: Gänseblümchen der Woche #25

Teil 26: Gänseblümchen der Woche #26

Teil 27: Gänseblümchen der Woche #27

Teil 28: Gänseblümchen der Woche #28

Teil 29: Gänseblümchen der Woche #29

Teil 30: Gänseblümchen der Woche #30

Teil 31: Gänseblümchen der Woche #31

Teil 32: Gänseblümchen der Woche #32

Teil 33: Gänseblümchen der Woche #33

Teil 34: Gänseblümchen der Woche #34

Teil 35: Gänseblümchen der Woche #35

Teil 36: Gänseblümchen der Woche #36

Teil 37: Gänseblümchen der Woche #37

Teil 38: Gänseblümchen der Woche #38

Teil 39: Gänseblümchen der Woche #39

Teil 40: Gänseblümchen der Woche #40

Teil 41: Gänseblümchen der Woche #41

Teil 42: Gänseblümchen der Woche #42

Teil 43: Gänseblümchen der Woche #43

Teil 44: Gänseblümchen der Woche #44

Teil 45: Gänseblümchen der Woche #45


|


2 Kommentare
  1. Annie sagt:

    Ich finde es schön, dass du wieder ‚da‘ bist, auch wenn es völlig in Ordnung war eine Auszeit zu nehmen. Manchmal brauchen wir das einfach im Leben. Wie kann ich mir denn das gemeinsame Bloggen vorstellen? Setzt ihr euch an einen Laptop und schreibt zusammen einen Text oder ist es nur über ein gemeinsames Thema?
    Komm gut in die neue Woche!
    Annie

    • Schattenkämpferin sagt:

      Liebe Annie,

      ich freue mich auch, wieder „zurück“ zu sein. Auch wenn mir die Pause gut tat, hat mir das Schreiben doch ziemlich gefehlt.

      Das gemeinsame Bloggen hat sich inzwischen als „Blogger-WG“ etabliert. Wir treffen uns einmal die Woche, abwechselnd bei einer von uns, jede mit ihrem Laptop bewaffnet, und schreiben unsere Beiträge. Dazwischen quatschen wir, trinken und essen was, tauschen uns aus, lästern über andere Blogger ;) insgesamt klingt das sehr wirr, aber tatsächlich sind diese Zusammenkünfte immer sehr produktiv. An einem solchen Abend schreibe ich meist zwei, wenn nicht sogar drei oder noch mehr Beiträge – also mehr als sonst in der gesamten Woche. Jedenfalls momentan. Es ist eine andere Art der Motivation und macht wirklich Spaß.

      Liebe Grüße,
      Jess

Leave a Reply