Gänseblümchen der Woche #19/2018

sw-gaensebluemchen-250Sonntagabend, die Fellnasen sind mit ihrem Abendessen versorgt, alle Aufgaben sind erledigt, man kommt allmählich bei einer Tasse Lieblingstee zur Ruhe und man reflektiert die zurückliegende Woche. Höchste Zeit also für die Gänseblümchen der Woche.

Himmel, bin ich froh, dass diese Woche vorbei ist! Sie war in so vielen Belangen anstrengend, körperlich und mental, und hatte einiges an Aufregern zu bieten. Umso wichtiger ist dieses kleine Ritual, sich am Sonntagabend auf das Gute in der zurückliegenden Woche zu besinnen. Denn auch davon gab es einiges, und obwohl meine Akkus nach dem Wochenende nicht wieder aufgeladen sind und eine wieder vollgepackte Woche vor mir liegt, freue ich mich schon auf das, was da die nächsten Tage kommt. Davon erzähle ich euch dann aber erst nächsten Sonntag ;)

Für den Moment müsst ihr euch mit den Gänseblümchen dieser Woche begnügen, und vielleicht habt ihr ja Lust, mir in den Kommentaren von euren Highlights der Woche zu erzählen – es wäre schön, wieder etwas mehr Leben in die Schattenwege zu bringen, und hierfür brauche ich einfach eure Unterstützung.

Gänseblümchen der Woche – KW 46/2018

Das erste Gänseblümchen umfasst eigentlich gleich mehrere Punkte. Freitagnachmittag war ich mit einer Kollegin bei Ikea (und Samstag noch mal alleine, aber pscht!). Neben einem leckeren Essen, das einfach zum Pflichtprogramm bei jedem Ikea-Besuch gehört, gab es noch ein paar andere Dinge, die ich besorgen musste. Außerdem wurde ich von einer weiteren Kollegin beauftragt, ihr Kerzen mitzubringen. Na ja, was soll ich sagen … ich habe eine Menge Geld dagelassen, dafür ist mein Kerzenvorrat aber für die nächsten Monate (oder das nächste halbe Jahr, wer weiß das schon so genau) aufgestockt und mein Flur hat neue Möbel bekommen. Ich wollte dort an der Wand neben der Wohnungstür eigentlich eine Kommode oder ein Sideboard haben, aber in den Maßen, die ich brauche, gibt es nichts in Schön und Bezahlbar. Daher ist es jetzt eine Kallax-Kombination mit Einsätzen geworden, und ich finde das Ergebnis so, so viel besser.

Mein zweite Gänseblümchen bedeutet im Umkehrschluss leider auch, dass meine heutige Tagesplanung komplett über den Haufen geworfen wurde. Denn eigentlich hatte ich heute vor, lange zu schlafen (mein Körper war allerdings um 5:40 Uhr der Meinung, dass das genug Schlaf war), endlich meine aktuelle Lektüre zu beenden und außerdem ein Kurzgeschichtenlektorat in Angriff zu nehmen. Die letzten beiden Punkte mussten dann allerdings einem Online-Feldzug gegen das Rechtsextremismus verherrlichende Cover eines Verlags und seine fadenscheinigen Ausreden weichen. Der Aufruf in den sozialen Medien, die entsprechenden Bilder zu melden, haben gefruchtet, denn sowohl auf Instagram als auch auf Facebook wurden die Bilder entfernt. Leider zeigt sich die Autorin, die gleichzeitig auch Verlagsgründerin ist, unglaublich uneinsichtig und versteht die ganze „Aufregung“ gar nicht. Inzwischen gibt es auch ein „offizielles“ Statement, das jedoch nur noch deutlicher zeigt, dass sie nicht begriffen hat, was am Cover so unglaublich falsch ist. Aber die Entfernung der Bilder durch die geballte Kraft von Buchbloggern zeigt auch, dass wir selbst mit unseren kleinen Stimmen schon ganz viel bewirken können. Und das ist etwas, das mich heute mit Stolz und Zufriedenheit erfüllt.

Und Gänseblümchen Nummer drei ist tatsächlich die Vorfreude auf die kommende Woche. Morgen bzw. Mittwoch beginnt ein neuer Schnupperkurs beim Training, fast genau ein Jahr nach meinem Einstieg. Ich bin gespannt auf die neue Gruppe und hoffe, dass ein paar der Leute auch nach den fünf Wochen dabei bleiben. Außerdem steht Donnerstag endlich wieder eine Blogger-WG an und dieses Mal werden wir endlich wieder zu viert sein, nachdem Anna in den letzten Monaten sehr von der Uni eingespannt wurde. Und am Freitag ist dann die Firmenweihnachtsfeier, auf die ich mich schon sehr freue – aus Gründen ;)

Das waren meine drei Gänseblümchen für diese Woche. Ich bin gespannt, was die kommende Woche für mich bereithält.

Wenn ihr mögt, verratet mir gerne eure Gänseblümchen der Woche oder auch des Tages in den Kommentaren. Ihr seid natürlich auch herzlich eingeladen, diese Idee zu teilen und gerne auch auf euren Blog zu übernehmen :)

Die Ursprungsidee stammt von Annie auf Hoffnungsschein.

Dieser Beitrag ist Teil 62 von 65 aus der Serie: Gänseblümchen der Woche | Zeige alle Teile

Teil 1: Gänseblümchen der Woche #1

Teil 2: Gänseblümchen der Woche #2

Teil 3: Gänseblümchen der Woche #3

Teil 4: Gänseblümchen der Woche #4

Teil 5: Gänseblümchen der Woche #5

Teil 6: Gänseblümchen der Woche #6

Teil 7: Gänseblümchen der Woche #7

Teil 8: Gänseblümchen der Woche #8

Teil 9: Gänseblümchen der Woche #9

Teil 10: Gänseblümchen der Woche #10

Teil 11: Gänseblümchen der Woche #11

Teil 12: Gänseblümchen der Woche #12

Teil 13: Gänseblümchen der Woche #13

Teil 14: Gänseblümchen der Woche #14

Teil 15: Gänseblümchen der Woche #15

Teil 16: Gänseblümchen der Woche #16

Teil 17: Gänseblümchen der Woche #17

Teil 18: Gänseblümchen der Woche #18

Teil 19: Gänseblümchen der Woche #19

Teil 20: Gänseblümchen der Woche #20

Teil 21: Gänseblümchen der Woche #21

Teil 22: Gänseblümchen der Woche #22

Teil 23: Gänseblümchen der Woche #23

Teil 24: Gänseblümchen der Woche #24

Teil 25: Gänseblümchen der Woche #25

Teil 26: Gänseblümchen der Woche #26

Teil 27: Gänseblümchen der Woche #27

Teil 28: Gänseblümchen der Woche #28

Teil 29: Gänseblümchen der Woche #29

Teil 30: Gänseblümchen der Woche #30

Teil 31: Gänseblümchen der Woche #31

Teil 32: Gänseblümchen der Woche #32

Teil 33: Gänseblümchen der Woche #33

Teil 34: Gänseblümchen der Woche #34

Teil 35: Gänseblümchen der Woche #35

Teil 36: Gänseblümchen der Woche #36

Teil 37: Gänseblümchen der Woche #37

Teil 38: Gänseblümchen der Woche #38

Teil 39: Gänseblümchen der Woche #39

Teil 40: Gänseblümchen der Woche #40

Teil 41: Gänseblümchen der Woche #41

Teil 42: Gänseblümchen der Woche #42

Teil 43: Gänseblümchen der Woche #43

Teil 44: Gänseblümchen der Woche #44

Teil 45: Gänseblümchen der Woche #45

Teil 46: Gänseblümchen der Woche 2017 – Ein persönlicher Jahresrückblick

Teil 47: Gänseblümchen der Woche #1/2018

Teil 48: Gänseblümchen der Woche #2/2018

Teil 49: Gänseblümchen der Woche #3/2018

Teil 50: Gänseblümchen der Woche #6/2018

Teil 51: Gänseblümchen der Woche #7/2018

Teil 52: Gänseblümchen der Woche #8/2018

Teil 53: Gänseblümchen der Woche #9/2018

Teil 54: Gänseblümchen der Woche #10/2018

Teil 55: Gänseblümchen der Woche #12/2018

Teil 56: Gänseblümchen der Woche #13/2018

Teil 57: Gänseblümchen der Woche #14/2018

Teil 58: Gänseblümchen der Woche #15/2018

Teil 59: Gänseblümchen der Woche #16/2018

Teil 60: Gänseblümchen der Woche #17/2018

Teil 61: Gänseblümchen der Woche #18/2018

Teil 62: Gänseblümchen der Woche #19/2018

Teil 63: Gänseblümchen der Woche #20/2018

Teil 64: Gänseblümchen der Woche #21/2018

Teil 65: Gänseblümchen der Woche #22/2018


|


2 Kommentare
  1. Jacquy sagt:

    Guten Morgen!
    Das mit dem Cover habe ich über deine Instagram Stories mitbekommen und das macht mich auch echt fertig. Das größte Problem ist für mich der Titel und ich finde es heftig, dass es da von Seiten der Autorin keinerlei Einsicht oder Verständnis gibt. Ich hoffe wirklich, dass das nicht allen Ernstes so veröffentlicht wird.

    Ich finde es toll, wenn man Vorfreude auf etwas anderes schon als positiven Punkt vermerken kann. Da ist es immer noch schöner, wenn es dann endlich soweit ist.

    Liebe Grüße!

    • Schattenkämpferin sagt:

      Liebe Jacquy,

      dieses Cover und der Titel und die ganze Art der Autorin, mit der berechtigen Kritik umzugehen – dafür finde ich inzwischen schlichtweg keine Worte mehr. Es ist ja im Grunde auch schon längst alles gesagt.

      Die Vorfreude auf tolle Momente hilft immer sehr, einer neuen Woche positiv entgegen zu blicken. Auf diese Weise nimmt man dem Montag ein wenig vom seinem Schrecken ;)

      Hab eine tolle neue Woche mit vielen Gänseblümchen!

Leave a Reply